• Sandra Wagner

Aktuelle Lieferverzögerungen bei Büchersendungen


Zur Zeit trudeln fast täglich Anfragen bei mir ein, weil meine ausgelieferten Bücher leider nicht bei den Empfängern eintreffen. Meist handelt es sich hier um die Bücher, die ich während meiner Osteraktion zusammen mit Perlenengeln versandkostenfrei an meine lieben Leser verschickt habe.


Es tut mir sehr leid, dass es zur Zeit vermehrt zu Lieferverzögerungen der Deutschen Post bei der Sendungsart "BÜWA" kommt.

Ich kann euch versichern, dass ich mein Herzenswerk stets direkt nach Zahlungseingang versandfertig mache. Das bedeutet bei mir im Detail, dass ich es mit einer persönlichen, von Herzen kommenden Widmung signiere, dass ich (bei der Osteraktion) zwei farblich gewünschte Engelchen heraussuche, sie im Organzasäckchen vorsichtig in den gepolsterten Versandumschlag lege, dann schreibe ich die Adresse und den Vermerk "BÜWA" auf den Umschlag und klebe ein kleines buntes Sternchen neben die Adresse, weil es oft Sterneneltern sind, die mein Buch lesen... Ich bringe zwei Briefmarken a' 1,10 Euro an, die ich immer stapelweise vorrätig habe und bringe den Umschlag NOCH AM SELBEN TAG zur Post.

Das ist Herzenssache - das ist mir ein besonderes Anliegen.

Manchmal, wenn ich im Voraus in den Austausch mit meinem Leser/meiner Leserin gekommen bin, und ich spüre, dass ich eine spezielle Botschaft für ihn/sie habe, oder dass die Engel etwas sagen wollen, dann ziehe ich eine Engelskarte und lege diese meinem Buch bei. Oft passt diese Karte mit ihrem kleinen Sprüchlein dann in besondere Art und Weise zur aktuellen Situation meines Empfängers - dies erfahre ich dann, wenn ich nach einigen Tagen eine häufig gerührte Rückmeldung erhalte, dass mein Buch angekommen sei und sie sich ganz besonders über die persönliche Widmung oder den Engelsspruch gefreut haben, "der so gut gepasst hat".

Ihr Lieben, bei der Büchersendung ist das Porto gegenüber dem normalen Briefversand von Gegenständen günstiger. Dafür dauert die Beförderung aber länger, weil die Büchersendung bei der Post immer nachrangig behandelt wird.

Zur Zeit kommt es durch Corona und den Osterfeiertagen scheinbar zu zusätzlichen Verzögerungen bei den Sendungen, was ich leider nicht beeinflussen kann und was mir total leid tut!


Ich bitte alle, die noch auf ihr Buch warten, um ein bisschen Geduld und sage gleichzeitg DANKE für die bereits aufgebrachte.

Mein Buch wird ankommen.

Leider mit ein paar Tagen Verzögerung, was mir echt unangenehm ist.

Doch manche Dinge liegen einfach nicht in unseren Händen, so sehr wir uns das auch wünschen...




© 2021 by Sandra Wagner - die Texte sind urheberrechtlich geschützt.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen