• Sandra Wagner

Gratis-Aktion "Flüsterengel"

Zu jeder Buchbestellung gibt es zwei Flüsterengel gratis dazu (Aktion gültig bis zum 25.06.2021)


„Was is´ denn da dinn???“

Kiras Augen leuchten, während sie das kleine Säckchen ganz genau mit ihren Fingerchen untersucht und den glänzenden Inhalt darin hin- und herwälzt.

„Das sind zwei Flüsterengel“, antworte ich ganz leise und geheimnisvoll.

„Ohhhh!“, kann ich aus ihrem staunenden Blick herauslesen, während ihre großen dunklen Augen funkeln und sie mit offenem Mund zu ihrer Mama schaut und lacht.

„Magst du wissen, was du damit machen kannst?“

Kira nickt ganz wild und drückt sich freudig an ihre Mama, die im Schneidersitz auf dem Boden neben uns sitzt.

„Ein Flüsterengel ist für dich. Und einer ist für Timmy. Und wenn du den Timmy-Flüsterengel zu Timmy ans Gärtchen legst, und du in deinen Flüsterengel etwas hineinflüsterst, dann kann das der Timmy im Himmel hören …und vielleicht gibt er dir dann sogar eine Antwort.“

Kira lacht und stampft vor Freude mit ihren Füßchen auf den Boden und drückt sich noch fester an ihre Mama. Ihr kleines Gesicht spricht Bände der Freude! Sie dreht sich erst zu ihre Mama um und strahlt sie an, dann mich, und dann die beiden Engel.

Ich freue mich über dieses so große Kinderglück und spreche behutsam weiter.

„Magst du die Flüsterengel vielleicht mal ausprobieren?“

Was für eine Frage! Kira packt so geschickt, wie eine Dreijährige nur sein kann, das Säckchen auf, nimmt einen Engel heraus und legt ihn ganz konzentriert in die Blumen von Timmy. Direkt neben dem bunten Stein, den sie ihn erst kürzlich bemalt hat. Dann setzt sie sich wieder zu ihrer Mama in den Schoß, nimmt ihren Engel aus dem Säckchen heraus und trällert ohne Scheu in sein Ohr:

„Hallo Timmy!“

Sie quietscht vor Vergnügen, als sie den Engel, ganz ohne meine Anleitung, direkt danach an ihr Ohr hält. Kira hüpft auf und ab und ihre beiden Zöpfchen springen dabei hin und her.

„Na, kannst du etwas hören??“, frage ich lachend und voller Neugier.

„Ja! Ja! Ja!“ jubelt sie.

Und das Spiel beginnt. Sie legt den Timmy-Flüsterengel neben die kleine Pilz-Lampe, dann unter die gelbe Blume, beim dritten Versuch vergräbt sie ihn mutig unter dem bunten Zierkies. Immer wieder nimmt sie ihren Engel an die Lippen und und singt fröhlich hinein:

„Haaallooo Timmyyyyy!“

Und immer wieder nimmt sie den Engel gleich im Anschluss an ihr Ohr und jauchzt vor schier unbändiger Freude!

Es ist so berührend, dieses Spiel zwischen den beiden Geschwisterkindern zu beobachten, so herzstreichelnd berührend!

Ihre Mama wischt sich unterdessen eine Träne von der Wange und flüstert leise, fast tonlos, nur mit sich formenden Lippen, in meine Richtung: „…danke…“

Zusammen beobachten wir das Spiel zwischen Kira, Timmy und ihren beiden Flüsterengeln, das so bunt ist und voller gelebter Liebe, dass man kaum vermutet, dass es auf einem Friedhof stattfindet.

Ich sage, dass der Timmy ihr vielleicht auch einfach einmal antwortet, indem er einen Schmetterling schickt, oder den Wind ganz stark macht, oder das Windrad ganz fröhlich drehen lässt. Timmy könne nämlich auf gaaanz viele unterschiedliche Arten Hallo sagen. Oder auch, wenn ihr ganz warm ums Herz wird, oder wenn ihr Bauch lustig kribbelt...

Kira lacht glücklich und nickt. Weil, all das weiß sie natürlich schon selbst!

Ja, und seither ist der Flüsterengel Kiras stetiger Begleiter. Und jeden Tag flüstert sie damit ihrem kleinen Bruder im Himmel die tollsten Dinge zu.

*** Zur Zeit versende ich mein Buch „Wenn aus Trauer Liebe wird“ zusammen mit zwei kleinen Flüsterengeln! Magst du gerne eines haben? Dann schreib´ mir einfach! Ich freue mich darauf! ***





© 2021 by Sandra Wagner - die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen