• Sandra Wagner

Die neueste Rezension zu meinem Buch

...und sie geht sooooo TIEF!!!

DANKE. Es macht mich sehr glücklich, dass ich - dass mein Werk - genau so gesehen, genau so verstanden wurde, wie es gedacht war!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Mitreißend, aufrüttelnd, Wunder-voll! Rezension aus Deutschland vom 16. Mai 2021 Sandra Wagners Buch "Wenn aus Trauer Liebe wird ..." ist ein ganz besonderes Buch, das mich als Leserin im wahrsten Sinne des Wortes abgeholt und mitgenommen hat. Durch Höhen und Tiefen hat es mich gezerrt, aber auch an die Hand genommen und sanft mitgeführt. Tränen und Wohlsein. Verzweiflung und Hoffnung. Liebe und Glaube. Das alles drückt die Autorin so brutal und doch liebevoll lebendig und völlig ungefiltert aus, dass ich voll und ganz bei dieser liebenswerten Familie war und das alles miterlebt habe, als wäre ich live dabei gewesen. Es ist, als würde ich alle Familienmitglieder kennen, und ich habe jede/n einzelne/n liebgewonnen. Danke, liebe Sandra Wagner, dass Sie mich und alle anderen Leser/innen an diesem Weg teilhaben lassen, dass Sie zeigen, dass dort, wo anfangs pure Verzweiflung und blankes Unverständnis … ja, Ärger, Wut über das Schicksal ist, etwas ganz Neues, Wundervolles entstehen kann, das irgendwann ein großes Gesamtbild ergibt, das tatsächlich Sinn macht ... und gut ist. Ich muss eine Warnung aussprechen: Zwischendrin tat das Lesen echt weh. Ich selbst musste das Buch einmal mehrere Tage am Stück beiseitelegen und mich erst davon „erholen“, aber es lohnt sich definitiv, die schlimmen Seiten vom Buch des Lebens zusammen mit dieser starken Frau zu durchleben, umzublättern und schließlich mit ihr neue Kapitel aufzuschlagen, die Frieden schenken, versöhnen und Mut machen, zu glauben. Ich konnte heute Nacht nicht schlafen. Der Regen trommelte hart gegen das Dach und mir spukten so viele Gedanken durch den Kopf. Über mein eigenes Leben, Entscheidungen, die ich getroffen habe, das gefühlt haltlose Hin- und Hergewehtwerden im Wind des Lebens. Aber … ist es wirklich so haltlos, wie ich so oft dachte? Ich kann nun laut und voller Überzeugung rufen: Nein, ist es nicht! Da ich nicht schlafen konnte, habe ich das Licht wieder angemacht und die letzten knapp 100 Seiten nahezu am Stück gelesen, bis die Vögel wieder zu zwitschern anfingen und der neue Morgen dämmerte, während ich vor dieser Nacht eigentlich immer nur häppchenweise vorangekommen bin, weil es so aufwühlend war. Dieses Buch ist nicht nur Lektüre. Es ist ein Stück Wegbegleitung. Das Buch rührt. Nicht nur zu Tränen der Trauer, sondern auch zur Freude und es erreicht das Innerste mit einer Wucht, die mich glatt umhaut, dennoch danach auch wieder aufrichtet. Ich glaube, Sandra Wagners „Buch-Baby“, ihr Herzensprojekt sowie ihre Stärke im Glauben und Entschlossenheit im Handeln lässt niemanden kalt. Ich empfehle das Buch wärmstens weiter. Nicht nur für Sternenkindmamas und -papas, sondern auch für alle anderen. Denn dieses Buch gibt sooo unglaublich viel. Wissen Sie eigentlich, Frau Wagner, wie GUT Ihr Buch tut? Das ist so wichtig und groß und echt, was Sie tun, und ich bin mir sicher, Sie haben damit schon vielen Menschen, die Ähnliches durchlebt haben, geholfen und helfen immer noch. Ich schicke auf diesem Weg eine herzliche Umarmung und wünsche Ihnen und Ihren Lieben - im Himmel und auf Erden - allzeit alles nur erdenklich Gute! Und Sie, liebe Leser/innen: Lassen Sie sich auf dieses Erlebnis ein! Trauen Sie sich! Es lohnt sich. Ich bin mir sicher, auch Sie nehmen von der Lektüre etwas für sich mit."





© 2021 by Sandra Wagner - die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen