• Sandra Wagner

Mein Buch im Regal meiner Lieblingsbuchhandlung

Phänomenal ... einmalig!


Gestern Abend, beim schnellen Schlendern durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt, kurz vor meinem Termin mit meiner Autorengruppe, passierte plötzlich etwas ganz Wunderbares. Ich besuchte meine Lieblingsbuchhandlung und steuerte wie immer geradewegs auf dieses eine Regal zu, zu dem ich immer als Erstes gehe (und meistens auch bis zum Schluss hängen bleibe), um in den Büchern zu schmökern, die dort unter der Kategorie "Lebenslust" zu finden sind. Meist sind es bereits die Buchtitel, die mich wie magisch in ihren Bann ziehen. Dieses Mal lauteten diese z.B. "Auf die Seele hören", "Folge dem Rat deines Herzens" oder "Ich umarme den Tod mit meinem Leben"... Es sind Bücher, die eine bestimmte Botschaft in die Welt tragen wollen und die mich bereits beim Lesen des Klappentextes so inspirieren, dass ich sie mir im Anschluss häufig auf meine Wunschliste setze. Heute lag da im Regal ein Buch mit dem Titel "Wenn aus Trauer Liebe wird"… Und mein Herz klopfte mit einem Mal doppelt so schnell!

Ich schlug die Hände vor dem Mund, nahm dieses Buch vorsichtig hoch, wie einen Säugling aus dem Kinderwagen, drückte es voller Liebe an mich und konnte plötzlich nur noch schwer unterdrücken, mit beiden Füßen ganz schnell auf den Boden zu stampfen und begeistert loszutanzen. Ich strahlte, legte mein Buch wieder behutsam zurück ins Regal, holte mein Handy aus meiner Tasche heraus und machte Fotos, aus sämtlichen Himmelsrichtungen. Von oben, von vorne, von nah, von weiter weg. Und immer noch lachte ich und konnte meine Beine kaum in Zaum halten, die eigentlich nur noch loshüpfen und Freudensprünge bis an die Decke machen wollten!

ICH bei Riemann! MEIN BUCHBABY dort in diesem Regal!!!!

Es war der Moment, in dem endlich der letzte Groschen gefallen ist und in dem mir schlagartig das Wesentliche bewusst wurde: Mein großer Traum ist in Erfüllung gegangen! Ich habe "mein Buch" tatsächlich geschrieben, einen Verlag gefunden und entdecke MEIN BUCH jetzt wirklich im Regal meiner Lieblingsbuchhandlung unter der Kategorie meiner Lieblingsbücher!



Phänomenal … einmalig!

Kurzerhand bat ich eine freundliche Verkäuferin zu mir, um ein Foto von mir und meinem Buch, vor genau diesem Regal, zu machen. Und weil ich immer noch so voller Dankbarkeit und Liebe war, bat ich diese Frau im Anschluss daran, sie einmal ganz fest in den Arm nehmen zu dürfen. Sie war wohl etwas verdutzt über meine merkwürdige Bitte, aber ließ es schließlich dennoch mit anfänglicher Schüchternheit zu. Und so drückte ich diese Frau und freute mich so sehr, dass da in diesem Moment jemand war, mit dem ich meine unbändige Freude teilen konnte, um diesen Glücksmoment auch körperlich real werden zu lassen! Und dann bedankte ich mich strahlend bei ihr, und sie sich mit Tränen in den Augen bei mir. Bis gestern Abend hatte ich es noch nicht realisiert, was überhaupt vor wenigen Wochen passiert war ... Ich habe mein Buch "Wenn aus Trauer Liebe wird" veröffentlicht! Und auch wenn ich bereits viele, viele wunder-wundervolle Rückmeldungen von Lesern und Leserinnen zu meinem Debütwerk bekommen habe, sickerte erst in diesem Moment in der Buchhandlung in mein Bewusstsein, dass ich es tatsächlich geschafft habe!!! Dieses Buch ist nicht nur ein Buch. Es ist mein Lebens-, mein Herzenswerk. Es ist eine Liebeserklärung an meine Kinder im Himmel - und an mein Leben auf Erden. Ich wusste immer, dass ich dieses Buch schreiben würde. Ich wusste, dass all diese Dinge, die ich während meiner Trauerzeit unmittelbar nach dem Tod meiner Zwillinge erfahren habe, nicht "einfach so" geschehen würden. Ich wusste, dass die Tiefe meiner Erfahrungen und die Tröstungen des Himmels, die ich so häufig wie aus dem Nichts im größten Seelenschmerz erleben durfte, nicht ungesehen bleiben dürften. Ich wusste, ich würde all das eines Tages in Form eines Buches niederschreiben … und die Geschenke meiner verstorbenen Kinder, die mich während meiner Trauer am Leben hielten und die mir letzten Endes ein Leben schenkten, das ich heute als reicher nicht empfinden könnte, in Form dieses Buches an andere Trauernde weiter zu schenken. Ich wusste es, und konnte trotzdem so oft nicht daran glauben, obwohl ich mich auf diesem Weg wie von Engeln geführt fühlte ... Heute stehe ich da, voller Liebe, Ehrfurcht und Dankbarkeit. Und freue mich wie die Sau! 😄🤗👏💓 Eure Sandra 😊😊😊

© 2019 by Sandra Wagner - die Texte sind urheberrechtlich geschützt.

0 Ansichten

© 2019 by Sandra Wagner.     Made with by Ulrich Haug    Datenschutz