top of page
  • Sandra Wagner

Du und ich.

Wir schaffen das.


Wir können beide frustriert sein.


Du denkst:

Ich schaffe es einfach nicht, ihr zu helfen! Dem wichtigsten Menschen in meinem Leben. Ich kann sie nicht motivieren, wieder nach draußen zu gehen, Stück für Stück dem Leben zu vertrauen. Ich weiß nicht, wie ich sie trösten soll. Und kann es nicht aushalten, sie so leiden zu sehen. Ich bin falsch.

Ich habe versagt.


Ich denke:

Ich bin zu schwach und lasse mich nur noch hängen. Ich enttäusche alle in meiner Familie. Ich bin undankbar, denn die anderen meinen es doch nur gut. Ich habe Angst, nie wieder normal zu werden. Ich weiß nicht, warum ich so falsch bin.

Ich habe versagt.


Wir können aber auch beide milde zu uns selbst sein und uns dadurch Selbstliebe entgegenbringen. Selbtliebe, in einer Situation, die so schwer für uns beide ist, dass wir diese auch dringend brauchen!


Du kannst denken:

Ich bin ein Mensch, der gerne für andere da ist. Ich helfe, wo ich nur kann. Mein oberster Leitsatz ist es, für meine Familie da zu sein. Das Wohl der anderen liegt mir sehr am Herzen. Für sie würde ich alles tun! Alles, nur damit es ihnen gut geht. Ich bin ein fürsorglicher Mensch. Darauf bin ich stolz. Und ich werde da sein, wenn sie mich braucht.


Ich kann denken:

Ich bin auf einem Weg. Und ich gehe diesen Weg in meinem Tempo, auf meine Art. Ich habe bereits kleine Etappenziele erreicht: Ich traue mich, zum Friedhof zu gehen, ich schaffe es, mir täglich etwas zu Essen zu machen, ich tausche mich in den sozialen Netzwerken mit anderen Betroffenen aus. Ich öffne mich nach und nach auch wieder für andere wichtige Menschen in meinem Leben. Und bis dahin bin ich stolz auf mich, dass ich schon so viel geschafft habe und froh, dass ich da draußen - zu meiner Zeit - lieb in Empfang genommen und aufgefangen werde.






Wir schaffen das.
Jeder für sich.
Und doch zusammen.
Du und ich.





© 2023 by Sandra Wagner - die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.



44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page