© 2019 by Sandra Wagner.     Made with by Ulrich Haug    Datenschutz

  • Sandra Wagner

Der Trauerweg

„Der Trauerweg“ stand an unserem vierten Ausbildungswochenende auf unserer Agenda in der Palliativakademie Bamberg.


Und wenn es auf dem Foto chaotisch aussieht, dann darf dieser Eindruck ruhig so stehen bleiben.


Es steht für das Chaos, das Trauer in Familiensystemen häufig auslöst und für den Tumult an Gefühlen, die der Tod eines geliebten Menschen in jeden einzelnen von uns auslöst. Es reicht von Hilflosigkeit und Verzweiflung, über Starre und Handlungsunfähigkeit bis hin zu einer mitunter unbändig starken Wut.


All diese Gefühle durchlebten wir gemeinsam an diesem Wochenende und schafften Raum, um den Eindruck der Trauer auf verschiedene Art und Weise Ausdruck zu verschaffen.


Es ist für mich unheimlich berührend, wenn wir dann gemeinsam durch Fenster blicken, die wir zuvor gar nicht wahrgenommen hatten und wenn dann plötzlich ein Lichtstrahl in die Mitte des Raumes fällt, der uns alle bis in die Mitte unseres Herzens erwärmt!


Oft sind es heilige Tränen, die dann fließen und die unsere Seelen von Innen her freispülen.


Gemeinsam das Unaushaltbare „auszuhalten“ und Wege entstehen zu lassen, um diesen großen Emotionen Raum zu schaffen, ist der Teil der Ausbildung zur Familientrauerbegleiterin, der mich am meisten inspiriert und der das Licht in meinem Herzen am hellsten leuchten lässt!

© 2019 by Sandra Wagner - die Texte sind urheberrechtlich geschützt.


16 Ansichten